Allgemeine Hinweise

Allgemeines


Für die angekündigten Termine könnt ihr euch anmelden. Kommt eine Mindestzahl an Teilnehmenden zusammen, werdet ihr benachrichtigt und diese Termine finden dann verbindlich statt. Die letzten Jahren wurden von uns folgende Seminare durchgeführt. Bei Nachfragen bitten wir euch, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wochenendseminare


Seminare, die wir von Samstag bis Sonntag durchführen, finden in der Regel in einer hessischen Jugendherberge statt. Das Seminar kommt zustande, wenn die angegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung über unser Anmeldeformular erforderlich.

Nach einer Anmeldung treten folgende Regeln in Kraft:
1. Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder einer Abmeldung nach erfolgter Anmelde-bestätigung, ist unser Landesverband berechtigt, eine Ausfallgebühr von bis zu 60 € (Siehe Seminarausschreibung) in Rechnung zu stellen. Jugendherbergen verlangen Stornokosten für nicht genutzte Leistungen wie Unterkunft und Verpflegung!
2. Jugendliche unter 18 Jahren können wir wegen der Regelung zur qualifizierten Aufsicht nicht zulassen. Es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vor.
3. In der Seminarbestätigung wird ein Zeitpunkt angegebenen, bis zu dem wir bei Bedarf eine Kinderbetreuung organisieren können. Bitte weist bei euerer Anmeldung bereits auf einen solchen Bedarf hin.

Anmeldungen zum Seminar


Bitte unbedingt beachten! 
Damit ein Seminar reibungslos funktionieren kann, bedarf es gewisser Regeln, die unbedingt einzuhalten sind:

Anmeldungen sind bei uns nur über das Anmeldeformular möglich 
Für alle Seminare, Workshops und Veranstaltungen – egal ob diese als Tages- oder Wochenendveranstaltung, mit oder ohne Übernachtung stattfinden – ist unser Anmeldeformular zu verwenden.

Anmeldung nur nach vorgegebenem Termin 
Wir nennen einen Termin, ab dem die Anmeldung erfolgen kann. Erst ab dann wird deine Anmeldung von uns bearbeitet. Eine frühere Anmeldung (auch über das Formular) kann nicht berücksichtigt werden

Nichtangemeldete reisen auf eigenes Risiko an
Wer sich nicht rechtzeitig zum Seminar angemeldet hat, muss damit rechnen, dass keine Teilnahme möglich ist.

Ausfallkosten werden von uns berechnet
Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder Abmeldung nach erfolgter Anmeldebestäti-gung ist unser Landesverband berechtigt, eine Ausfallgebühr von bis zu 60 € (Siehe Seminarausschreibung) in Rechnung zu stellen. Jugendherbergen und andere Bildungsstätten verlangen Stornokosten für nicht genutzte Leistungen wie Unterkunft und Verpflegung!