Einladung zum Seminar am 02. Juni im Roten Laden Friedberg

(Bild: Website Wetterau) Wen die Hintergründe und strategischen Absichten der derzeitigen Militärpolitik interessieren und wer sich nicht mit der explosiven Sicherheitslage abfinden möchte, ist bei diesem Seminar richtig. Gemeinsam wollen wir über öffentlilchkeitswirksame Möglichkeiten des Widerstands nachdenken. Mehr Seminarinformationen.

Mehr politische Bildung wagen

Gibt es in den BO-Sitzungen keine qualifizierten Informationen und Debatten über das was momentan die Welt bewegt, werden solche Sitzungen nicht nur langweilig, sondern gehen auch an den Interessen derjenigen vorbei, die nur deshalb Mitglied wurden, weil sie einen Ort zur Diskussion der „großen Politik“ suchten. Und was noch problematischer … weiterlesen

Seminar zum Parteiprogramm

Wir finden uns nicht ab mit einer Welt, in der Profitinteressen über die Lebensperspektive von Milliarden Menschen entscheiden und in der Ausbeutung, Kriege und Imperialismus ganze Länder von Hoffnung und Zukunft abschneiden. Wo vor allem der Profit regiert, bleibt wenig Raum für Demokratie. Die ungebändigte Freiheit der großen Konzerne bedeutet … weiterlesen

Linke lädt zum Workshop zur Digitalisierung ein

Das Wort Digitalisierung ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich dahinter? Wir bieten daher daher diese Thematik als Workshop am 24. März in Frankfurt an. Dort wollen wir uns anschauen, was sich hinter Begriffen wie „Digitalisierung“, „Internet der Dinge“, „Arbeit 4.0“ oder „Industrie 4.0“ steckt. Wir blicken auf die … weiterlesen

Seminar Gegen Rechte Parolen

Vom 17. bis 18. März bietet die Kommission Politische Bildung Bund in Naumburg (Sachsen-Anhalt) eine Teamendenqualifikation Gegen rechte Parolen an.  Im Juni soll eine zweite darauf folgen. Die Teilnahme einschl. Unterkunft und Verpflegung ist kostenlos. Wenn eine Erstattung durch andere Parteigremien nicht möglich ist, können die Fahrtkosten auf Antrag übernommen werden.  … weiterlesen

Frühlingsakademie 2018

Die Bundeskommission Politische Bildung, lädt alle Interessierten zur 9. Frühlingsakdemie ein. Sie wird vom 18.-22. April 2018 in der wunderschönen, am See gelegenen EJB Werbellinsee stattfinden. Das diesjährige Thema lautet „Migration, soziale Frage und rechte Angriffe auf den Zeitgeist“. Seit Bestehen der ArbeiterInnenbewegung spielen Fragen von Internationalismus und Migration eine Rolle. Spätestens … weiterlesen

Neumitglieder lernen Partei kennen

(Bild: Lörcher) Bereits am ersten Februarwochenende führte die Kommission Politische Bildung das Wochenendseminar für Einsteiger*innen und Einsteiger „Was ist was will die Linke“ in Wiesbaden durch. Zehn Mitglieder nutzten die Möglichkeit näheres über die Entstehungsgeschichte die näheren politischen Ziele und über die Aktivitäten in der Partei zu erfahren. Für die … weiterlesen

Bildungsprogramm vorgestellt

(Bild: Weis) Bei der gestrigen Sitzung, berieten die Mitglieder der Kommission politische Bildung Hessen in einer sehr konstruktiven Arbeitsatmosphäre, die vorgesehenen Bildungsaktivitäten für das Jahr 2018. Dabei konnte die Landesvorsitzende Heidemarie Scheuch-Paschkewitz begrüßt werden, die einen Überblick zum Entwurf des Landtagswahlprogramms und das Wahljahr 2018 gab, sowie über die Möglichkeiten … weiterlesen

Gegen das Vergessen der vielen Opfer

Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Vor 73 Jahren wurde an diesem Tag das Vernichtungslager und das Konzentrationslager in Ausschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Als Partei „ Die Linke“ ist es wichtig an diesem Tag Verantwortung zu zeigen um an die Gräueltaten der Nazis zu … weiterlesen