Politische Bildung Bund lädt zu Seminaren ein

Das Seminar wurde abgesagt!

Teamendenschulung für Neumitglieder
18. bis 20. Februar 2022, Werbelinsee (Brandenburg)

Im Februar 2022 werden von der Bundeskommission Politische Bildung zwei Wochenendseminare durchgeführt. Im ersten Seminar könnt ihr  lernen, wie wir uns als Partei besser vor Ort verankern können. Die zweite Fortbildung qualifiziert Mitglieder und richtet sich an alle, die in ihren Kreis- und Landesverbänden Workshops und Seminare für Neumitglieder anbieten wollen. 

weiterlesen

Frauenpower im zweiten Seminar für Kreisvorstände

Seminarbericht
Arbeiten im Kreisvorstand

War der Titel des Seminars der Kommission Politischen Bildung vom 27.11. bis 28.11.2021 zu dem die hessischen Mitglieder der Kreisvorstände die Gelegenheit hatten sich politisch näher auszutauschen. Eine der Teilnehmenden hat hierzu einen kleinen Bericht verfasst. Siehe hierzu den folgenden Link.
https://polbildung-die-linke-hessen.de/seminarbericht-arbeiten-im-kreisvorstand/

weiterlesen

Arbeiten im Kreisvorstand: Politik. Organisation. Parteiaufbau.

Wochenendseminar 27. bis 28. November 2021
Beginn: Samstag 10 Uhr, Ende Sonntag 16 Uhr
Jugendherberge Wiesbaden

Das Seminar richtet sich an Mitglieder der Kreisvorstände und alle, die zukünftig im Kreisvorstand arbeiten möchten. Neben dem rechtlichen und organisatorischen Handwerkszeug geht es um die Entwicklung von Politik vor Ort, um den Zusammenhalt und das Gruppen leben. Zur Sprache kommen auch die Arbeitsplanung, die Einbeziehung der Mitglieder sowie Möglichkeiten der Konfliktmoderation. Die Arbeit im Kreisvorstand ist vielschichtig. Sie erfordert einen weiten Blick und Ausdauer. Oft macht sie Spaß, weil man viele Ideen umsetzen kann. Oft ist sie konfliktbeladen.
Jedenfalls kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass man als Naturtalent den Kreisverband einfach wuppt. Die Gute Nachricht ist: Man kann sich mit Genossinnen: und Genossen austauschen und lernt dazu.

weiterlesen

Viel Diskussion für eine Linke Politik: Seminar beschäftigte sich mit linker Strategie nach der Bundestagswahl

Wie weiter nach der Bundestagswahl? Brauchen wir eine Neuausrichtung linker Politik? War der Titel des Seminars der Kommission Politischen Bildung vom 6. 11. bis 7. 11. 2021 zu dem die hessischen Mitglieder Linken die Gelegenheit hatten sich politisch näher auszutauschen. Eine der Teilnehmenden hat hierzu einen kleinen Bericht verfasst. https://polbildung-die-linke-hessen.de/seminarbericht-wie-weiter-nach-der-bundestagswahl-vom-06-11-07-11-2021/

Kommune Links bietet Seminar zum sozialen Wohnungsbau an

Samstag, 13. November 2021
11  bis 18 Uhr
LINKE-Büro Dietzenbach, Bahnhofstraße 59, 63128 Dietzenbach
Referent: Manfred Müser
Mehr Infos: Zur Website von KommuneLinks

Der soziale Wohnungsbau wurde in vielen Städten jahrzehntelang vernachlässigt. In der Folge liefen Bindungsfristen aus, wodurch der Wohnungsraum dem sozialen Wohnungsmarkt entzogen wurde. Städte entschieden sich zum Teil bewusst gegen die „Unterkünfte für sozial Schwächere“ um den Haushalt nicht mit Sozialleistungen zu belasten. Wohnungsbaugesellschaften, die ihren sozialen Anspruch stets in der Gründungsgeschichte erwähnen, haben in der Regel nicht für Ersatz gesorgt, so dass teilweise weniger als 25 % des Wohnungsbestandes noch für Wohnungsscheinberechtigte zur Verfügung steht.

weiterlesen

Was bleibt vom NSU-Komplex?

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung lädt zu einer Online Diskussionsveranstaltung ein. Die vierte Staffel Ausnahme&Zustand beginnt. Wir sprechen (wieder) live mit Expert*innen und Aktivist*innen aus Bewegung, Kultur und Politik. Und du kannst mit deinen Fragen und Kommentaren online dabei sein.Jeden Dienstag um 19 Uhr diskutieren wir eine Stunde lang aktuelle politische Themen. Wie wird die neue … weiterlesen

Aufmischen – Wie will DIE LINKE eigentlich die Klimakrise lösen?

Wir erklären, was der Klimawandel mit sozialer Gerechtigkeit zu tun hat, wie es überhaupt so weit kommen konnte und was wir gemeinsam tun müssen, um die Erderhitzung zu stoppen. Und wir sprechen mit dem IG-Metall-Betriebsrat Stephan Krull darüber, wie eine sozial-ökologische Transformation der Automobilindustrie aussehen kann, bei der niemand zurückgelassen wird. … weiterlesen