C1 Kommunale Listen

Zielgruppeninformation
Das Seminar(e) zur Vorbereitung der „Kommunalen Listenaufstellung“ soll die Teilnehmenden in die Lage versetzen zu wissen, welche Dinge zur Vorbereitung des kommunal Wahlkampfes notwendig sind. Zur Zeit gibt es für diesen Bereich drei Seminarangebote (C1 Vorbereitung der Kommunalen Listenaufstellung, das als Tages- und Wochendseminar konzipiert wurde sowie das Tagesseminar Planung und Organisation der Listenaufstellung das sich mit Aufstellung an sich beschäftigt.

Einladung

Einladung zum Tagesseminar
C1a Planung, Organisation und Ablauf der Listenaufstellung in 2020

Wann: Sonntag, 06.09.2020, von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Wahlkreisbüro Gießen, Marktplatz 2,; 35390 Gießen 
Veranstalter: Fachbereich Politische Bildung, beim Landesvorstand.
Hinweis: Die Einladung hierfür werden im August 2020 versendet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Parteimitglieder insbesondere an die Kreisvorsitzenden, und die Mitglieder die für die Vorbereitung und Durchführung der Listenaufstellung verantwortlich sind. Dieses Seminar wird mit Ausnahme der Fahrtkosten von uns kostenfrei angeboten.

Schwerpunkte sind u.a.:
– In Welchen Zeitraum ist zur Listenaufstellung in welcher Form einzuladen?
– Wer ist bei dieser Wahlveranstaltung stimmberechtigt.
– Welche Punkte sind bei der Durchführung der Listenaufstellung zu beachten.
– Was ist für die korrekte Einreichung der Liste beim zuständigen Wahlamt zu
beachten.

Methoden:
Das Seminar wird in angenehmer und lockerer Atmosphäre durchgeführt. Anhand von praktischen Beispielen werden die Inhalte in Kleingruppen und Diskussionen überwiegend selbst erarbeitet.


Rückfragen
: (0177-2782648) oder info@polbildung-die-linke-hessen.de

C1-Ablauf

Tagesseminar Vorbereitung Listenaufstellung im Herbst 2020

Block 1:  Einstieg und Grundlagensetzung
10.30 – 11.00 Uhr   Seminarbeginn und Kennenlernen
11.00 – 11.30 Uhr   Über was entscheiden die „Kommunalen Gremien“
11.30 – 13.00 Uhr   Welche inhaltl. Vorplanungen sind für die Wahl zu treffen
13.00 – 13.30 Uhr   Pause

Block 2: Praxisorientierte Themenstellungen
13.30 – 14.00 Uhr   Erstellung eines Zeitplan zur WK-Vorbereitung
14.00 – 14.50 Uhr   Ansprüche und Gewinnung von Kandidat*innen
14.50 – 15.00 Uhr   Pause
15.00 – 15.50 Uhr   Vorbereitung des Termines zur Listenaufstellung
15.50 – 16.00 Uhr   Pause
16.00 – 16.30 Uhr   Zeitplan zur Listenaufstellung
16.30 – 17.00 Uhr   Schlussrunde

C1a-Ablauf

Tagesseminar Planung und Organisation der Listenaufstellung 

Block 1:  Einstieg und Grundlagensetzung
10.30 – 11.00 Uhr   Seminarbeginn und Kennenlernen
11.00 – 11.30 Uhr   Zeitplan zur Listenaufstellung
11.30 – 12.20 Uhr   Ansprüche und Gewinnung von Kandidat*innen
12.20 – 12.30 Uhr   Pause

Block 2: Praxisorientierte Themenstellungen
12.30 – 13.30 Uhr   Vorbereitung der Listenaufstellung
13.30 – 13.50 Uhr   Pause
13.50 – 15.05 Uhr   Ablauf der Listenaufstellung
15.05 – 15.20 Uhr   Pause
15.00 – 15.50 Uhr   Wissenswertes zur Listeneinreichung
16.00 – 16.10 Uhr   Pause
16.10 – 16.30 Uhr   Umgang mit formalen Mängeln
16.30 – 17.00 Uhr   Schlussrunde

Materialien

Infoflyer zur Listeneinreichung 2020
Der Flyer in A4 Form gibt einen schnellen Überblick was organisatorisch vor der Einreichung der Liste von Euch zu beachten ist. Wie die anderen Materialien werden diese noch bis zum August 2020 angepasst. -> zum Flyer

Bildungsmappe und Informationen für Teamende dieses Seminar
Im folgenden haben wir die Bildungsmappe C1 für Teamende zur Vorbereitung dieses  Seminares komplett an dieser Stelle zum Download bereitgestellt. Da diese Mappe stetig in der Überarbeitung ist und sich rechtlich noch immer Änderung geschehen werden, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass diese Mappe nicht als Massenpublikation gedacht bzw. sondern nur zur Verwendung von Schulungszwecken konzipiert wurde.
-> Bildungsmappe C1 (Betaversion 0.6; Stand 20.01.2020)
© Bereich Politische Bildung Hessen.

Hinweise:

  • Diese Tagesveranstaltung bieten wir nur selber an, und wird von uns nicht als Abrufseminar angeboten.
  • Die maximale Teilnehmendenzahl ist auf 15 Personen begrenzt und wird bei unter sieben Teilnehmenden abgesagt. Wir bitten daher um vorherige und rechtzeitige Anmeldung.