B2 Aktive Politik vor Ort

Zielgruppeninformation
Das Seminar „Linke Politik aktiver auf die Straße bringen“, soll den Teilnehmenden Aufschluss darüber geben, welche Möglichkeiten für Kreisverbände bestehen, ihre Aktivitäten gezielt durch Aktionen und Veranstaltungen in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir bieten dieses Seminar zurzeit nur als Abrufangebot an.

Abrufangebot

Einladung zum Tagesseminar
B2 Aktive Linke Politik vor Ort auf die Straße bringen

Wann: Der Zeitpunkt für das nächste Seminar wird noch bekanntgeben.
Ort: Den Veranstaltungsort geben wir mit der Einladung bekannt.
Veranstalter: Bereich Politische Bildung, beim Landesvorstand.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Kreisvorstandsmitglieder und Aktive in den Kreisverbänden, die mehr über Aktionsmöglichkeiten vor Ort erfahren und anwenden möchten.

Schwerpunkte sind u.a.:
– Welche Aktionsformen gibt es
– Einsatz von verschieden Kommunikationsmittel
– Planung und Durchführung von Veranstaltungen
– Gestaltung von Flyern und Werbematerial
– Öffentlichkeitsarbeit und Medienkommunikation

Methoden und Anmeldungen:
Das Tagesseminar wird in angenehmer und lockerer Atmosphäre durchgeführt. Anhand von praktischen Beispielen werden die Inhalte in Kleingruppen und Diskussionen überwiegend selbst erarbeitet.

Seminarablauf

Der Seminarablauf ist von uns noch einzufügen

Entwurf

Bildungsmappe und Informationen für Teamende dieses Seminar
Im folgenden haben wir die Bildungsmappe B2 für Teamende zur Vorbereitung dieses bzw. eines anderen Vorstandsseminar komplett an dieser Stelle zum Download bereitgestellt. Diese Mappe ist keine Handreichung vor Vorstandsmitglieder und noch in der Entwurfsphase. Da diese Mappe stetig in der Überarbeitung ist, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass diese Mappe nicht als Massenpublikation gedacht bzw. sondern nur zur Verwendung von Schulungszwecken konzipiert wurde.
-> Bildungsmappe B2 (Betaversion 0.1; Stand 22.01.2020)
© Bereich Politische Bildung Hessen

Hinweise:

  • Diese Tagesveranstaltung bieten wir zurzeit nur als Abrufseminar für Kreisverbände an.
  • Die maximale Teilnehmendenzahl ist auf 15 Personen begrenzt und wird bei unter sieben Teilnehmenden abgesagt. Wir bitten daher um vorherige und rechtzeitige Anmeldung.