RLS bietet Workshop zu Wirtschafstheorien – Neoklassik an

Wirtschaftstheorien prägen unsere Gesellschaft. Sie bestimmen nicht nur Wirtschaftspolitik und Unternehmensstrategien, sondern auch viele zentrale politische Debatten unsere Zeit: sei es der Umgang mit Armut und Reichtum, die Organisation des Gesundheitssystems oder die Frage wie der Klimawandel am effektivsten begrenzt werden kann. 
In drei Abendseminaren (26. Januar; 02.- und 09. Februar) werden die Theoretiker bzw. Theorien vorgestellt, die Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten besonders geprägt haben – Marx, Keynes und Neoklassik.

Anmeldung per Mail bis 15.01.2022 an: Christoph.Ernst@rosalux.org
Hinweis: Von Ihm bekommt Ihr alle Informationen betreffend zu diesem Workshop.
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung (Bund)

Mehr Informationen unter:
https://polbildung-die-linke-hessen.de/seminar-wirtschaftstheorien-neoklassik/